Tag der Ausbildung Metall Brandenburg
am 16.03.2023

Schule trifft Wirtschaft: Die Metallindustrie in Brandenburg ist vielfältig und bietet Euch gute berufliche Chancen

 

In den kommenden Wochen werden wir diese Seite mit detaillierten Informationen zu der Veranstaltung füllen. Bis dahin kann man sich hier schon mal über die verschiedenen Ausbildungsberufe und ausgewählte Unternehmen informieren. 

Die Anmeldung für die virtuelle Veranstaltung am 16.03.2023 via E-Mail an katharina.luther@atwfbb.de ist bereits möglich. 

Die Metallindustrie in Brandenburg

Habt Ihr schon gewußt? Die Stahl- und Metallbranche zählt zu den beschäftigungsreichsten und umsatzstärksten Industriezweigen in der deutschen Hauptstadtregion.
Allein im Land Brandenburg sind etwa 37.000 Beschäftigte in 2.500 Unternehmen dieser Branche tätig. Unter den überwiegend mittelständisch geprägten Unternehmen finden sich viele marktführende Zulieferer für Unternehmen aus den Branchen Fahrzeugbau, Energietechnik, Elektroindustrie, Schienenverkehr sowie Luft- und Raumfahrt. Es sind jedoch auch eine Reihe weltweit agierender Großunternehmen in der Region tätig.

Welche Unternehmen das sind, welche Ausbildungsmöglichkeiten diese bieten und wie ihr diese kennenlernen könnt, erfahrt Ihr auf dieser Seite. 

  1. Zukunftsperspektiven im Cluster Metall Brandenburg
    Gut ausgebildete Fachkräfte im Bereich Metall sind am Arbeitsmarkt stark nachgefragt.
  2. Ausbildungsberufe
  3. Duales Studium
  4. Metallunternehmen - alles andere als langweilig
    Kennt ihr schon die Innovationspreisträger?
  5. Kontakt
    Fragen zum Ausbildungstag Metall beantworten unsere Kolleginnen

Metallunternehmen - alles andere als langweilig

Das glaubt ihr nicht? Jedes Jahr werden Unternehmen mit dem Brandenburger Innovationspreis Metall und dem Zukunftspreis Brandenburg für ihre innovativen und kreativen Ideen und Produkte ausgezeichnet.

 

Brandenburger Innovationspreis 2022

MCR Engineering GmbH Lausitz (Spremberg) mit „3D-Reparaturdruck großdimensionaler Maschinenbauteile“

Schönborner Armaturen GmbH (Doberlug-Kirchhain) mit „Entwicklung eines Prüfstandes zur Weiterentwicklung von Betätigungselementen

uesa GmbH (Uebigau-Wahrenbrück) mit „Smarte Trafostationen für eine stabile grüne Energieerzeugung und die Elektromobilität

 

Brandenburger Innovationspreis 2021

ArcelorMittal Eisenhüttenstadt GmbH für die Optimierung von Stahlwerksprozessen mit Methoden der künstlichen Intelligenz

Prignitz Mikrosystemtechnik GmbH (Weisen (Prignitz)) für Drucktransmitter für Wasserstoffanwendungen

TRESKY GmbH (Hennigsdorf) für die Entwicklung eines „Die Bonders“ mit luftgelagertem Bondkopf zur hochgenauen Platzierung von Microchips der Halbleiterindustrie

Brandenburger Innovationspreis 2020

ABB Automation GmbHDigitale Services zur Prozessoptimierung

Kjellberg Finsterwalde: Industrie 4.0-fähiger Plasmaschneidanlage „Q“

Ingenieurbüro für Konstruktion und Engineering (Plattenburg) mit 3-Achs-CNC-Bausatz für die berufliche Ausbildung von Jugendlichen


Zukunftspreis Brandenburg 

Kjellberg Finsterwalde für die weltweit erste industrie-4.0-fähige Plasmaschneidanlage

Metallbau Windeck GmbH weil es als traditionelles Familienunternehmen in der vierten Generation auch international erfolgreich und ein Aushängeschild für die Brandenburger Wirtschaft ist. Übrigens hat Klaus Windeck 2016 sogar den Sonderpreis gewonnen. 

Heicon Service GmbH weil sie bundesweit für funktionstüchtige Oberleitungen bei der Deutschen Bahn AG sorgt.

Ausbildungsberufe

Der Einstieg in die Metallbranche ist über eine Ausbildung in den typischen Berufen Industriemechaniker:in, Zerspanungsmechaniker:in, Werkzeugmechaniker:in oder Metallbauer:in möglich. Eine Ausbildung in der Metallbranche kann spannend sein und vielfältige Perspektiven bieten und ihr habt die Wahl zwischen zahlreichen engagierten Ausbildungsbetrieben. Oder habt ihr gewußt, dass die Firmen Metall- und Anlagenbau GmbH und ZF Getriebe Brandenburg GmbH im letzten Jahr, Kjellberg Finsterwalde Plasma und Maschinen GmbH im Jahr 2020 den Ausbildungspreis Brandenburg für exzellente Ausbildungsmöglichkeiten gewonnen haben?

Übrigens: 2018 wurden die Ausbildungsordnungen von zahlreichen Metallberufen umfassend modernisiert, um sie an die Herausforderungen der digitalen Arbeitswelt anzupassen.

Durch einen Klick auf den jeweiligen Ausbildungsberuf erfahrt ihr mehr über diesen sowie, welche Metallunternehmen in Brandenburg diese anbieten. 

Anlagenmechanikerin bzw. Anlagenmechaniker

Anlagenmechanikerin ist ein 3,5-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in der Industrie.

Anlagenmechanikerinnen und Anlagenmechaniker fertigen Bauteile und montieren sie zu Baugruppen, Apparaten, Rohrleitungssystemen und Industrieanlagen. Sie halten diese auch instand, erweitern sie oder bauen sie um.

Quelle: https://berufenet.arbeitsagentur.de/ 

In Brandenburg kannst Du diese Ausbildung u.a. bei folgenden Unternehmen absolvieren:

  • LWG Lausitzer Wasser GmbH & Co. KG
  • Reuther STC GmbH
Elektroanlagenmonteurin bzw. Elektroanlagenmonteur

Elektroanlagenmonteurin ist ein 3-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in der Industrie. Elektroanlagenmonteurinnen und Elektroanlagenmonteure montieren, installieren, warten und reparieren Anlagen der Energieversorgungstechnik, der Steuerungs- und Regelungstechnik, der elektronischen Meldetechnik, der Sicherheitstechnik und der Beleuchtungstechnik.

Quelle: https://berufenet.arbeitsagentur.de/ 

In Brandenburg kannst Du diese Ausbildung u.a. bei folgenden Unternehmen absolvieren:

  • EMIS Gruppe
  • Heicon Service GmbH + Co KG
  • SPITZKE SE
Elektronikerin bzw. Elektroniker für Automatisierungstechnik / Betriebstechnik

Elektronikerin für Automatisierungstechnik bzw. für Betriebstechnik ist ein 3,5-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in der Industrie. Die Ausbildung Elektronikerin für Betriebstechnik findet zudem auch im Handwerk statt.

Elektronikerinnen und Elektroniker für Automatisierungstechnik errichten komplexe Automatisierungssysteme, ändern und erweitern diese. Sie montieren und installieren Komponenten, konfigurieren und programmieren die Systeme, testen diese und nehmen sie in Betrieb. Elektronikerinnen und Elektroniker für Betriebstechnik installieren, warten und reparieren elektrische Betriebs-, Produktions- und Verfahrensanlagen, von Schalt- und Steueranlagen über Anlagen der Energieversorgung bis zu Einrichtungen der Kommunikations- und Beleuchtungstechnik.

Quelle: https://berufenet.arbeitsagentur.de/ 

In Brandenburg kannst Du diese Ausbildung u.a. bei folgenden Unternehmen absolvieren:

  • EMIS Gruppe
  • Gestamp Umformtechnik GmbH
  • H.E.S. Hennigsdorfer Elektrostahlwerke GmbH
  • LWG Lausitzer Wasser GmbH & Co. KG
  • Kjellberg-Holding GmbH
  • ORAFOL Europe GmbH
  • Ortrander Eisenhütte GmbH
  • Trevira GmbH
Fachinformatikerin bzw. Fachinformatiker | Fachrichtung Systemintegration

Fachinformatikerin der Fachrichtung Systemintegration ist ein 3-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in Industrie und Handel. Die Ausbildung findet auch im Handwerk statt. Fachinformatiker:innen der Fachrichtung Systemintegration realisieren kundenspezifische Informations- und Kommunikationslösungen. Hierfür vernetzen sie Hard- und Softwarekomponenten zu komplexen Systemen.

Quelle: https://berufenet.arbeitsagentur.de/ 

In Brandenburg kannst Du diese Ausbildung u.a. bei folgenden Unternehmen absolvieren:

  • ESB Schulte GmbH & Co. KG
  • Metallbau Windeck GmbH
Fachkraft für Lagerlogistik

Fachkraft für Lagerlogistik ist ein 3-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in Industrie und Handel. Die Ausbildung findet auch im Handwerk statt. Fachkräfte für Lagerlogistik nehmen Güter an, kontrollieren sie und lagern sie sachgerecht. Sie stellen Lieferungen und Tourenpläne zusammen, verladen und versenden Güter. Außerdem wirken sie bei der Optimierung logistischer Prozesse mit.

Quelle: https://berufenet.arbeitsagentur.de/ 

In Brandenburg kannst Du diese Ausbildung u.a. bei folgenden Unternehmen absolvieren:

  • Belziger Baustoffhandel GmbH
  • ESB Schulte GmbH & Co. KG
  • Metallbau Windeck GmbH
  • Nagel-Group | Kraftverkehr Nagel SE & Co. KG
  • ORAFOL Europe GmbH
  • Trevira GmbH
Fachkraft für Metalltechnik

Fachkraft für Metalltechnik der Fachrichtung Montagetechnik ist ein 2-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in der Industrie. Fachkräfte für Metalltechnik der Fachrichtung Montagetechnik montieren Bauteile zu Baugruppen oder Baugruppen zu Maschinen bzw. Gesamtprodukten.

Quelle: https://berufenet.arbeitsagentur.de/ 

In Brandenburg kannst Du diese Ausbildung u.a. bei folgenden Unternehmen absolvieren:

  • ESB Schulte GmbH & Co. KG
  • Lausitzer Stahlbau Ruhland GmbH
  • Metall- und Anlagenbau GmbH
  • Ortrander Eisenhütte GmbH
  • SPITZKE SE
  • WOLFFKRAN Werk Brandenburg GmbH
Gießereimechanikerin bzw. Gießereimechaniker

Gießereimechanikerin ist ein 3,5-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in der Industrie. Gießereimechanikerinnen und Gießereimechaniker stellen mithilfe von Formen und flüssigem Metall Gussstücke her.

Quelle: https://berufenet.arbeitsagentur.de/ 

In Brandenburg kannst Du diese Ausbildung u.a. bei folgenden Unternehmen absolvieren:

  • Ortrander Eisenhütte GmbH
Industrieelektrikerin bzw. Industrieelektriker im Bereich Fahrleitungsbau

Industrieelektrikerin der Fachrichtung Betriebstechnik oder der Fachrichtung Geräte und Systeme ist ein 2-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in der Industrie. Industrieelektrikerinnen und Industrieelektriker der Fachrichtung Betriebstechnik montieren elektrische Betriebsmittel und schließen sie an. Sie messen und analysieren elektrische Systeme und beurteilen deren Sicherheit. Zudem halten sie die Anlagen und Systeme instand.
Industrieelektriker:innen der Fachrichtung Geräte und Systeme montieren elektrische Betriebsmittel und schließen sie an. Sie messen und analysieren elektrische Systeme, beurteilen deren Sicherheit und fertigen Geräte bzw. Systeme auch selbst an.

Quelle: https://berufenet.arbeitsagentur.de/ 

In Brandenburg kannst Du diese Ausbildung u.a. bei folgenden Unternehmen absolvieren:

  • EMIS Gruppe
  • EUROPTEN Deutschland GmbH
Industriekauffrau bzw. Industriemann

Industriekauffrau ist ein 3-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in Industrie und Handel. Die Ausbildung findet auch im Handwerk statt. Industriekaufleute befassen sich in Unternehmen aller Branchen mit kaufmännisch-betriebswirtschaftlichen Aufgabenbereichen wie Materialwirtschaft, Vertrieb und Marketing, Personal- sowie Finanz- und Rechnungswesen.

Quelle: https://berufenet.arbeitsagentur.de/ 

In Brandenburg kannst Du diese Ausbildung u.a. bei folgenden Unternehmen absolvieren:

  • EUROPTEN Deutschland GmbH
  • ESB Schulte GmbH & Co. KG
  • Gestamp Umformtechnik GmbH
  • J&S GmbH Automotive Technology
  • LWG Lausitzer Wasser GmbH & Co. KG
  • SPITZKE SE
  • Züblin Stahlbau GmbH
Industriemechanikerin bzw. Industriemechaniker

Industriemechanikerin ist ein 3,5-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in Industrie und Handel. Die Ausbildung findet auch im Handwerk statt. Industriemechanikerinnen und Industriemechaniker stellen Bauteile und Baugruppen für Maschinen und Produktionsanlagen her, richten diese ein oder bauen sie um. Sie überwachen und optimieren Fertigungsprozesse und übernehmen Reparatur- und Wartungsaufgaben.

Quelle: https://berufenet.arbeitsagentur.de/ 

In Brandenburg kannst Du diese Ausbildung u.a. bei folgenden Unternehmen absolvieren:

  • AneCom AeroTest
  • Erocontur GmbH
  • ESB Schulte GmbH & Co. KG
  • Gestamp Umformtechnik GmbH
  • Heidelberger Druckmaschinen AG
  • H.E.S. Hennigsdorfer Elektrostahlwerke GmbH
  • Kjellberg-Holding GmbH
  • Märkische Montagerealisierung und Metallverarbeitung GmbH
  • Ortrander Eisenhütte GmbH
  • SÄBU Gransee Mobile Raumsysteme GmbH
  • SPITZKE SE
  • Züblin Stahlbau GmbH
Karosserie- und Fahrzeugbaumechanikerin bzw. Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker

Eine Ausbildung zur Karosserie- und Fahrzeugbaumechanikerin ist genau das Richtige für dich, wenn du schon immer gerne geschraubt hast und du dich mit Öl an den Händen erst komplett fühlst. Naturwissenschaften fallen dir leicht und technisch bist du immer auf dem neuesten Stand. Die Ausbildung dauert dreieinhalb Jahre. 

Quelle: https://berufenet.arbeitsagentur.de/ 

In Brandenburg kannst Du diese Ausbildung u.a. bei folgenden Unternehmen absolvieren:

  • Rosenbauer Deutschland GmbH
Kauffrau bzw. Kaufmann Büromanagament

Kauffrau für Büromanagement ist ein 3-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in Industrie und Handel sowie im öffentlichen Dienst. Die Ausbildung findet auch im Handwerk statt. Kaufleute für Büromanagement organisieren und bearbeiten bürowirtschaftliche Aufgaben. Außerdem erledigen sie kaufmännische Tätigkeiten in Bereichen wie Auftragsbearbeitung, Beschaffung, Rechnungswesen, Marketing und Personalverwaltung.

Quelle: https://berufenet.arbeitsagentur.de/ 

In Brandenburg kannst Du diese Ausbildung u.a. bei folgenden Unternehmen absolvieren:

  • Metallbau Windeck GmbH
  • Ortrander Eisenhütte GmbH
  • Rosenbauer Deutschland GmbH
  • Spiel-Bau GmbH
Konstruktionsmechanikerin bzw. Konstruktionsmechaniker

Konstruktionsmechanikerin ist ein 3,5-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in der Industrie. Die Ausbildung findet auch im Handwerk statt. Konstruktionsmechanikerinnen und Konstruktionsmechaniker stellen Stahl- und Metallbaukonstruktionen her. Dazu fertigen sie mithilfe manueller und maschineller Verfahren einzelne Bauteile, z.B. aus Blechen, Profilen oder Rohren, und montieren diese.

Quelle: https://berufenet.arbeitsagentur.de/ 

In Brandenburg kannst Du diese Ausbildung u.a. bei folgenden Unternehmen absolvieren:

  • Caleg Schrank und Gehäusebau GmbH
  • Die Blechprofis Kruschke GmbH
  • Heicon Service GmbH + Co KG
  • Lausitzer Stahlbau Ruhland GmbH
  • SCHORISCH Magis GmbH
  • umetec GmbH
  • WOLFFKRAN Werk Brandenburg GmbH
  • Züblin Stahlbau GmbH
Maschinen- und Anlagenführerin bzw. Maschinen- und Anlagenführer

Maschinen- und Anlagenführerin mit dem Schwerpunkt Metall- und Kunststofftechnik ist ein 2-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in der Industrie. Maschinen- und Anlagenführerinnen und Maschinen- und Anlagenführer mit dem Schwerpunkt Metall- und Kunststofftechnik richten Produktionsmaschinen und -anlagen in der Metall- oder Kunststoffbe- und -verarbeitung ein und bedienen sie. Sie rüsten die Maschinen auch um und halten sie instand.

Quelle: https://berufenet.arbeitsagentur.de/ 

In Brandenburg kannst Du diese Ausbildung u.a. bei folgenden Unternehmen absolvieren:

  • FRÄNKISCHE Rohrwerke Gebr. Kirchner GmbH & Co. KG
  • J & S GmbH Automotive Technology
  • ORAFOL Europe GmbH
  • SWISS KRONO TEX GmbH & Co. KG
Mechatronikerin bzw. Mechatroniker

Mechatronikerin ist ein 3,5-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in der Industrie. Die Ausbildung findet auch im Handwerk statt. Mechatronikerinnen und Mechatroniker bauen mechanische, elektrische und elektronische Komponenten, montieren sie zu komplexen Systemen, installieren Steuerungssoftware und halten die Systeme instand.

Quelle: https://berufenet.arbeitsagentur.de/ 

In Brandenburg kannst Du diese Ausbildung u.a. bei folgenden Unternehmen absolvieren:

  • Endress+Hauser SE+Co. KG
  • Gestamp Umformtechnik GmbH
  • Heidelberger Druckmaschinen AG
  • Kjellberg-Holding GmbH
  • Metallbau Jossa GmbH
  • Ortrander Eisenhütte GmbH
  • SPITZKE SE
  • TUL agroservice GmbH
Metallbauerin bzw. Metallbauer Kontruktionstechnik

Metallbauerin der Fachrichtung Konstruktionstechnik ist ein 3,5-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf im Handwerk. Metallbauerinnen und Metallbauer der Fachrichtung Konstruktionstechnik stellen Stahl- und Metallbaukonstruktionen her, montieren sie und halten sie instand.

Quelle: https://berufenet.arbeitsagentur.de/ 

In Brandenburg kannst Du diese Ausbildung u.a. bei folgenden Unternehmen absolvieren:

  • Edelstahlverarbeitung Jüterbog GmbH
  • Jens Schröter Metallbau GmbH
  • KIF GmbH
  • Märkische Montagerealisierung und Metallverarbeitung GmbH
  • Metall- und Anlagenbau GmbH
  • Metallbau Jossa GmbH
  • Metallbau Windeck GmbH
  • SCHORISCH Magis GmbH
  • Stahl- und Treppenbau Kuhla GmbH
  • Stahlwasserbau Beeskow GmbH
Technische Systemplanerin bzw. Technischer Systemplaner

Technische Systemplanerin der Fachrichtung Stahl- und Metallbautechnik ist ein 3,5-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in der Industrie. Technische Systemplanerinnen und Systemplaner der Fachrichtung Stahl- und Metallbautechnik erstellen nach Vorgabe technische Zeichnungen und Modelle von Stahl- und Metallbauteilen für Werkstatt und Baustelle.

Quelle: https://berufenet.arbeitsagentur.de/ 

In Brandenburg kannst Du diese Ausbildung u.a. bei folgenden Unternehmen absolvieren:

  • Jens Schröter Metallbau GmbH
  • Metallbau Windeck GmbH
  • SPITZKE SE
  • VPC GmbH
Technische Modellbaumechanikerin bzw. Technischer Modellbaumechaniker | Fachrichtung Gießereimodellbau

Technische Modellbauerin der Fachrichtung Gießerei ist ein 3,5-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in der Industrie und im Handwerk. Technische Modellbauerinnen und Modellbauer der Fachrichtung Gießerei stellen Modelle von zu gießenden Werkstücken sowie entsprechende Gießereimodelleinrichtungen oder Dauerformen her.

Quelle: https://berufenet.arbeitsagentur.de/ 

In Brandenburg kannst Du diese Ausbildung u.a. bei folgenden Unternehmen absolvieren:

  • Ortrander Eisenhütte GmbH
Verfahrensmechanikerin bzw. Verfahrensmechaniker für Beschichtungstechnik Schwerpunkt Feuerverzinken

Verfahrensmechanikerin für Beschichtungstechnik ist ein 3-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in der Industrie. Verfahrensmechanikerinnen und Verfahrensmechaniker für Beschichtungstechnik steuern und überwachen weitgehend automatisierte Maschinen und Anlagen für das Beschichten von Oberflächen aus Holz, Metall und Kunststoff z.B. mit Lacken, Farben, Kunststoffen, Korrosionsschutzmitteln mithilfe verschiedener Applikationsverfahren.

Quelle: https://berufenet.arbeitsagentur.de/ 

In Brandenburg kannst Du diese Ausbildung u.a. bei folgenden Unternehmen absolvieren:

  • GIZEH Verpackungen Werk Elsterwerda GmbH
  • Oberflächenzentrum Forst
  • PTO PolymerTechnik Ortrand GmbH
  • ZINQ Frankfurt (Oder) GmbH
  • Züblin Stahlbau GmbH

Verfahrensmechanikerinnen (m/w/d) für Beschichtungstechnik veredeln bei ZINQ Stahl‐ und Metallteile mit den Verfahren Feuerverzinken und Pulverbeschichten. Kleinste Teile bis zu tonnenschweren Konstruktionen erhalten so Korrosionsschutz.

Werkstoffprüferin bzw. Werkstoffprüfer der Fachrichtung Metalltechnik

Werkstoffprüferin der Fachrichtung Metalltechnik ist ein 3,5-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in der Industrie. Werkstoffprüferinnen und Werkstoffprüfer der Fachrichtung Metalltechnik untersuchen metallische Werkstoffe auf Eigenschaften bzw. Schäden. Sie entnehmen Proben, führen Messungen und Prüfungen durch und dokumentieren die Ergebnisse.

Quelle: https://berufenet.arbeitsagentur.de/ 

In Brandenburg kannst Du diese Ausbildung u.a. bei folgenden Unternehmen absolvieren:

  • H.E.S. Hennigsdorfer Elektrostahlwerke GmbH
Werkzeugmechanikerin bzw. Werkzeugmechaniker

Werkzeugmechanikerin ist ein 3,5-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in der Industrie. Werkzeugmechanikerinnen und Werkzeugmechaniker stellen Druck-, Spritzguss-, Stanz- und Umformwerkzeuge, Press- und Prägeformen oder Vorrichtungen her. Außerdem fertigen sie chirurgische Instrumente.

Quelle: https://berufenet.arbeitsagentur.de/ 

In Brandenburg kannst Du diese Ausbildung u.a. bei folgenden Unternehmen absolvieren:

  • ESB Schulte GmbH & Co. KG
  • FSM Stamping GmbH
  • Gestamp Umformtechnik GmbH
  • SCHORISCH Magis GmbH
Zerspanungsmechanikerin bzw. Zerspanungsmechaniker

Zerspanungsmechanikerin ist ein 3,5-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in der Industrie. Die Ausbildung findet auch im Handwerk statt. Zerspanungsmechanikerinnen und Zerspanungsmechaniker fertigen Präzisionsbauteile meist aus Metall durch spanende Verfahren wie Drehen, Fräsen, Bohren oder Schleifen. Dabei arbeiten sie in der Regel mit CNC-gesteuerten Werkzeugmaschinen oder Fertigungssystemen. Diese richten sie ein und überwachen Zerspanungsprozesse.

Quelle: https://berufenet.arbeitsagentur.de/ 

In Brandenburg kannst Du diese Ausbildung u.a. bei folgenden Unternehmen absolvieren:

  • Cottbusverkehr GmbH
  • Kjellberg-Holding GmbH
  • SCHORISCH Magis GmbH
  • Ortrander Eisenhütte GmbH

Duales Studium

Neben den vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten, könnt Ihr bei vielen Unternehmen der Metallbranche ebenfalls ein Duales Studium z.B. in den Bereichen Maschinenbau, Konstruktionstechnik oder Mechanik absolvieren.

Solltet Ihr hierzu weitere Fragen haben, steht euch die Agentur Duales Studium Brandenburg beratend zur Seite.

Duales Studium Bauwesen – Fassadentechnik

In Zusammenarbeit mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Mosbach bietet das Unternehmen Metallbau Windeck GmbH jedes Jahr mindestens einen Ausbildungsplatz für das duale Studium an Bachelor of Engineering in der Fachrichtung Bauwesen – Fassadentechnik an. 

Duales Studium Betriebswirtschaftslehre (B.Sc./M.Sc.)

Du kannst das Duale Studium in diesem Bereich u.a. bei folgenden Unternehmen 

  • Finow Automotive GmbH
  • Metallbau Windeck GmbH
  • SPITZKE SE

in Kooperation mit der

 absolvieren.

Duales Studium Elektrotechnik

Du kannst das Duale Studium in diesem Bereich u.a. bei folgenden Unternehmen

  • Kjellberg-Holding GmbH
  • SPITZKE SE

in Kooperation mit der

 absolvieren.

Duales Studium Elektrotechnik im Bereich Bahnstromversorgung und Fahrleitungen

Du kannst das Duale Studium in diesem Bereich u.a. bei folgenden Unternehmen 

  • EUROPTEN Deutschland GmbH in Luckenwalde

in Kooperation mit der

  • bbw Hochschule in Berlin

 absolvieren.

Duales Studium Informatik (B.Sc./M.Sc.)

Du kannst das Duale Studium in diesem Bereich u.a. bei folgenden Unternehmen

  • Metallbau Windeck GmbH

in Kooperation mit der

 absolvieren.

Duales Studium Wirtschaftsingenieurwesen (B.Eng./M.Eng.)

Du kannst das Duale Studium in diesem Bereich u.a. bei folgenden Unternehmen 

  • Metallbau Windeck GmbH

in Kooperation mit der

 absolvieren.

Duales Studium Marketingmanagement

Du kannst das Duale Studium in diesem Bereich u.a. bei folgenden Unternehmen 

  • EUROPTEN Deutschland GmbH in Luckenwalde

in Kooperation mit der

  • IU Internationale Hochschule in Berlin

 absolvieren.

Duales Studium Maschinenbau

Du kannst das Duale Studium in diesem Bereich u.a. bei folgenden Unternehmen 

  • Heidelberger Druckmaschinen AG
  • Kjellberg-Holding GmbH
  • Metallbau Windeck GmbH

in Kooperation mit der

 absolvieren.

Duales Studium Wirtschaftsinformatik (B.Sc./M.Sc.)

Du kannst das Duale Studium in diesem Bereich u.a. bei folgenden Unternehmen 

  • Metallbau Windeck GmbH

in Kooperation mit der

 absolvieren.

Ansprechpartnerinnen

Silvia Janiak

Silvia Janiak

Projektmanagerin

Team WFBB Arbeit - Fachkräfte & Qualifizierung; Region Ost-Brandenburg

T +49 335 – 283 960-20

E-Mail senden

Melanie Schreiber

Melanie Schreiber

Projektmanagerin

Team WFBB Arbeit - Fachkräfte & Qualifizierung; Region Nordwest-Brandenburg

T +49 3391 – 775-9670

E-Mail senden

Katharina Luther

Katharina Luther

Projektmanagerin

Team WFBB Arbeit - Fachkräfte & Qualifizierung; Region Nordwest-Brandenburg

T +49 331 - 70 44 57-2911

E-Mail senden