Tag der Schiene 2022
Welcome Assistent

SBH Nord GmbH
Warschauer Straße 38
10243 Berlin

T 030 536005922
E bahnlogistik@sbh-nordost.de
www.bockauflok-sbh.de 

Gut ausgebildete Triebfahrzeugführer (m/w/d) sind heiß begehrt. Eine Anstellung bei einem Eisenbahnverkehrsunternehmen (EVU) wird nicht lange auf sich warten lassen, reißt der große Mangel an Fachkräften in diesem Bereich wohl auch in kommenden Jahren nicht ab. Berufsanwärtern winkt damit ein sicherer und gut bezahlter Job mit besten Entwicklungs- und Karriereperspektiven.

Die 2016 von der SBH entwickelte Modulare Weiterbildung zum Triebfahrzeugführer (m/w/d) öffnet allen Bahnbegeisterten in nur 12 Monaten die Türen zum Beruf Lokführer. Mit dem Erhalt des Führerscheins Klasse B nach TfV sind Absolventen dieser Weiterbildung zum Führen von Triebfahrzeugen sowohl im Güter- als auch im Personenverkehr berechtigt. Damit mangelnde Sprachkenntnisse den Lernerfolg nicht ausbremsen hat die SBH einen vorgelagerten berufsbezogenen Fachsprachkurs entwickelt. Zudem kann als Zugangsvoraussetzung auch der Hauptschulabschluss nachgeholt werden. Der Unterricht an Eisenbahnsimulatoren bietet praxis- und realitätsnahes Lernen, bevor es im abschließenden Fahrpraktikum hinaus auf die Gleise geht. Die Weiterbildung kann durch einen Bildungsgutschein von der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter gefördert werden.

Als einer der größten Bildungsträger in Deutschland bietet die SBH-Gruppe flächendeckend ein breites Netz an Weiterbildungs- und Umschulungsangeboten, u. a. auch im Bereich Logistik. Rund 50.000 Menschen nutzen jährlich die Bildungsangebote der SBH-Gruppe, um ihr individuelles Bildungsziel zu erreichen. Dazu zählen neben anerkannten Berufsabschlüssen und Meisterqualifizierungen, Berufswegplanungen, Bewerbungstrainings und Sprachkurse.

Wir sind in Berlin und Brandenburg mit derzeit mehr als 22 Standorten vertreten. und beschäftigen knapp 300 Mitarbeiter in der Region.

Die SBH ist eine vom Eisenbahnbundesamt anerkannte Ausbildungs- und Prüfstelle.