Internationaler Bund Berlin_Brandenburg gGmbH

Der Internationale Bund (IB) Berlin-Brandenburg ist einer der großen sozialen Träger in Berlin und Brandenburg. Neben beruflichen und schulischen Bildungsmaßnahmen engagiert sich der IB Berlin-Brandenburg auch in der Wohnungslosen-, Behinderten-, Erziehungs- und Seniorenhilfe, in der Flüchtlings-, Migrations- und Jugendsozialarbeit, in der Kinderbildung und -förderung sowie in den Freiwilligendiensten und in internationalen Projekten. Unter dem Motto „Menschsein stärken“ betreut und berät er jährlich rund 9.000 Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die sich in sozial schwierigen Lebenssituationen befinden und auf Unterstützung angewiesen sind.

Mit mehr als 1.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist die IB Berlin-Brandenburg gGmbH an über 100 Standorten in mehr als 30 Tätigkeitsfeldern aktiv. Ziel ihrer Arbeit ist, Menschen mit Behinderungen, Beeinträchtigungen und sozialen Benachteiligungen in die Gesellschaft zu integrieren und ihnen dabei zu helfen, sich in Freiheit zu entfalten, ihr Leben selbst zu gestalten und persönliche Verantwortung zu übernehmen. Die IB Berlin-Brandenburg gGmbH gehört zur IB Gruppe mit Sitz in Frankfurt am Main. Der Internationale Bund e. V. wurde im Januar 1949 gegründet und feiert 2019 sein 70-jähriges Bestehen.

 

Ansprechpartner

Kathrin Mauroschat für TF

Trebbiner Str. 30 b, 14943 Luckenwalde
E-Mail: Kathrin.Mauroschat@atib.de  

Susanne Dünkel für MOL

Ziegelstr. 16, 15366 Neuenhagen  
E-Mail: Andrea.Maul@atib.de

Stefan Schützler für LOS und FF

Südring 59, 15236 Frankfurt (Oder)
E-Mail: Stefan.Schuetzler@atib.de

 

Öffnungs- und Beratungszeiten
Montag – Freitag: 07:15-16:00 Uhr 
sowie nach individueller Absprache

Internationaler Bund Berlin_Brandenburg gGmbH
Rigaer Straße 44
10427 Berlin

www.ib-brandenburg.de
www.ib-berlin.de