Ausbildung 2024, Pflegefachmann/-frau

Referenznummer 10000-1194998264-S
Arbeitgeber ASB Ortsverband Spreewald e.V.
Erich-Weinert-Str.
03226 Vetschau/Spreewald
Stellenbeschreibung Pflegefachleute betreuen und versorgen Menschen in allen Versorgungsbereichen der Pflege (Kranken-, Kinderkranken- und Altenpflege). Sie führen ärztlich veranlasste Maßnahmen aus, assistieren bei Untersuchungen, dokumentieren Patientendaten und wirken bei der Qualitätssicherung mit.

Die Ausbildungen in der Alten-, Kranken- und Kinderkrankenpflege worden zusammengelegt. Das Pflegeberufegesetz und die neue Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für die Pflegeberufe trat am 1. Januar 2020 in Kraft.

Pflegefachmann/-frau ist eine bundesweit einheitlich geregelte schulische Ausbildung an Berufsfachschulen (Pflegeschulen).

Sie dauert 3 Jahre und führt zu einer staatlichen Abschlussprüfung.

Ist im Ausbildungsvertrag ein entsprechender Vertiefungseinsatz vereinbart, können die Auszubildenden für das letzte Drittel der Ausbildung entscheiden, ob sie die begonnene Ausbildung als Pflegefachmann/-frau fortsetzen oder ob sie die Ausbildung neu ausrichten auf einen Abschluss als Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in oder Altenpfleger/in.

Daneben besteht die Möglichkeit, eine Pflegeausbildung im Rahmen eines Hochschulstudiums zu absolvieren.

Die Berufsschule ist vorrangig:

Arbeiterwohlfahrt Regionalverband Brandenburg Süd e. V.
Bildungszentrum - Pflegeschule
Alexander-von-Humboldt-Straße 43
03222 Lübbenau/Spreewald

oder (Wohnort abhängig)

Klinikum Campus GmbH
CampusSchule / PflegeSchule
Am FamilienCampus 1
01998 Schipkau OT Klettwitz

Ein Praktikum im Vorfeld der Ausbildung ist möglich und erwünscht!


Bei Interesse bewerben Sie sich schriftlich bis zum 30.06.2024

Arbeiter-Samariter-Bund Ortsverband Lübbenau/Vetschau e.V.
z.Hd. Frau Buchwald
Erich-Weinert-Straße 10a
03226 Vetschau
Arbeitsort 03226 Vetschau/Spreewald
Kontakt E-Mail: info@asb-spreewald.de
Internetadresse http://www.asb-spreewald.de

Anzeige ausdrucken