ZWEITE VIRTUELLE KARRIEREMESSE
BRANDENBURG
VOM 20. – 21. November 2018

Um dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken, veranstaltete das Fachkräfteportal Brandenburg nach einem erfolgreichen Start der 1. virtuellen Karrieremesse im März 2018, im November die 2. virtuelle Karrieremesse Brandenburg. Unternehmen konnten kostenlos teilnehmen, wenn sie im Land Brandenburg freie Stellen für Fachkräfte besetzen wollten. Sie erhielten einen "virtuellen Messestand", auf dem sie sich präsentierten und direkt Kontakt mit Interessenten aufnehmen konnten. 

Für das Messeangebot wurde die Reichweite des Fachkräfteportals genutzt und zusätzlich extra beworben. So konnten Stellenangebote über die Landesgrenzen hinaus ein breites Publikum finden.

71 Unternehmen nutzten die Möglichkeit und an den beiden Messetagen wurden über 14.000 Besucher gezählt.

Was hat der virtuelle Messestand geboten?

 

  • Bewerber konnten Anbieter schnell finden.

  • Stellenausschreibungen waren übersichtlich an einem "Schwarzen Brett"  einsehbar. 

  • Anbieter und Bewerber konnten via Chat miteinander unkompliziert direkt in Kontakt treten.

  • Bewerbern stand für Anfragen oder Bewerbungen ein persönlicher Briefkasten zur Verfügung.

  • Unternehmen konnten sich per PDF, Galerie oder Imagefilm ausführlich präsentieren.

Viele nutzten die Vorteile einer Messe, ohne den Aufwand von Reisekosten oder aufwendiger Vorortpräsenz. Alles was notwendig war, war im Vorfeld Inhalte und Material für die Messestandseite zur Verfügung zu stellen und an den beiden Messetagen den Chat im Blick zu haben um Anfragen direkt zu beantworten. Das Projekt wurde durch das Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg gefördert und war für Aussteller und Besucher kostenfrei. Wenn Sie mehr darüber erfahren wollen, nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Kontakt

Thomas Krause-Heidenreich

T +49 331 – 70 44 57-2910

E-Mail Senden

Katharina Luther

T +49 331 – 70 44 57-2911

E-Mail Senden