Freie Ausbildungsplätze in Brandenburg - Rundumblick auch im Social Web

12.09.2014

Wer noch auf der Suche nach einer interessanten Ausbildung in Brandenburg ist, für den lohnt sich vielleicht ein Blick auf die Facebookseite „Azubiflash“ der Handwerkskammer Cottbus.

Täglich stellen die Redakteure freie Lehrstellen in der Region und aus sämtlichen Branchen vor, bei denen sich Interessierte direkt bewerben können. Handwerkliche Berufe sind bei vielen jungen Menschen sehr beliebt.

Nach einer Studie des Bundesinstitutes für Berufsforschung zählten unter anderem Kaufmann im Einzelhandel, Elektroniker oder Tischler zu den am stärksten besetzten Ausbildungsberufen.
Unentschlossene und Spätentscheider sollten vor allem aktiv bleiben und nicht aufgeben. Das Angebot der HWK Cottbus bietet dafür eine gute Gelegenheit.