InfoTag Eisenbahn 17.09.2021
Welcome Assistent

InfoTag Eisenbahn
17.09.2021 von 12-17 Uhr am Bahnhof Elstal

Gute Berufsperspektiven in der Zukunftsbranche Bahn

86 Milliarden Euro stellen Bund und Deutsche Bahn für Erhalt und Modernisierung der Schieneninfrastruktur bis 2030 bereit. Als nachhaltige Mobilitätsform bietet der Bahnsektor zudem trotz Corona sichere und langfristige Job-Perspektiven.

Vor diesem Hintergrund suchen auch in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg viele bahnaffine Firmen Fachkräfte in allen Einsatzbereichen. Ob direkt in Eisenbahnverkehrsunternehmen, im Gleisbau, in der Zuliefererindustrie, für die Digitalisierung oder im persönlichen Service – die Einsatzbereiche sind enorm vielfältig und bieten flexible Möglichkeiten, um Familie und Beruf in Einklang zu bringen. 


Welche Zukunftsperspektiven konkret für Sie in dieser Branche bestehen und welchen Beitrag Sie persönlich für eine nachhaltige Mobilität leisten können, erfahren Sie auf dem Infotag Eisenbahn – vor Ort auf dem BahnTechnologieCampus Havelland oder hier im Netz.


Hörtipp:  In der 9. Podcast-Folge der Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH (WFBB) geht es um zukunftorientiertes Wirtschaften in der Schienenverkehrstechnik. Die passende Einstimmung für den InfotagEisenbahn. 

Folgende Unternehmen und Bildungsträger stellen sich am Infotag vor

Der Bahnsektor, das ist nicht nur der bekannte DB-Konzern, sondern eine vielfältige Branche mit zahlreichen klein- und mittelständischen Unternehmen, die ganz unterschiedliche Fachkräfte suchen. Hier und vor Ort auf dem Infotag Bahnberufe präsentieren sich folgende Unternehmen und Bildungsträger:

Agentur für Arbeit Neuruppin
16814 Neuruppin

T +49 3391 69 2000
E Neuruppin@arbeitsagentur.de

https://www.arbeitsagentur.de/vor-ort/neuruppin/startseite 

 

Mehr Infos > 

Bahn Fachverlag GmbH
Lottumstraße 1 B
10119 Berlin

T (030) 200 95 22-0
E info@bahn-fachverlag.de
www.bahn-fachverlag.de 

Mehr Infos >

Bahn-Media Verlag GmbH & Co. KG
Salzwedeler Straße 5
29562 Suhlendorf

Tel.: 05820 970 177 0
info@bahn-media.com
www.bahn-media.com 

Mehr Infos >

Deutsche Eisenbahn Service AG (DESAG)

Ansprechpartnerin: Andrea Ahrens
Personal
Pritzwalker Straße 8
16949 Putlitz
bewerbung@desag-holding.de

Mehr Infos >

Hasso Plattner Institute at University Potsdam
Prof.-Dr.-Helmert-Str. 2-3
14482 Potsdam

Ansprechpartner: Prof. Dr. rer. nat. habil. Andreas Polze (Professorship for Operating Systems and Middleware)

mehr Infos >

 

Havelländische Eisenbahn AG 
Bahnhofstraße 2 
14641 Wustermark / OT Elstal 
Telefon +49 30 375981-0 
www.hvle.de

Ansprechpartnerin: Ulrike Kuck

mehr Infos >

IFB Institut für Bahntechnik GmbH
Carnotstr. 6
10587 Berlin

Tel.: +49 (0)30 / 39 99 24 – 0
Fax: +49 (0)30 / 39 99 24 – 90

E: ifb-berlin@bahntechnik.de
https://www.bahntechnik.de/cms/

Mehr Infos > 

KSV GmbH
Ludwig-Erhard-Straße 55a
04103 Leipzig

T +49 (0) 341 998 2055
E bewerbung@ksv-europe.de

www.ksv-europe.de 

Mehr Infos >

Müller Systemtechnik GmbH
Seeholzenstraße 2a
81266 Gräfelfing

Tel. 089 28 65 90 81
www.muellersystemtechnik.de 
E info@muellersystemtechnik.de

Mehr Infos >

ODEG - Ostdeutsche Eisenbahn GmbH
Möllendorffstr. 49
10367 Berlin

T 030 81 40 77 300
E bewerbung@odeg.de
odeg-karriere.de 

Mehr Infos >

PRETTL Rail Tech
Rudower Chaussee 30
12489 Berlin

Michael Neumann-Haerecke
Managing Director
E michael.neumann-haerecke@prettl.com

PRETTL Rail Tech Campus
Guido Starck
E guido.starck@gmx.net

Mehr Infos >

RAIL-BB e.V.

Andreas Guttschau
Vorstandsvorsitzender

Bahnhofstraße 2
14641 Wustermark

T 033 234 / 300 23 10
E info@rail-bb.de www.rail-bb.de

 

Mehr Infos >

Rail & Logistik Center Wustermark GmbH & Co. KG
Bahnhofstr. 2
14641 Wustermark OT Elstal

T +49 (0) 3 32 34 - 300 2100
E info@rlcw.de
https://www.rlcw.de/index.php

Mehr Infos >

Rail-mcT GmbH
Bahnhofstr. 2
14641 Wustermark / OT Elstal
T +49.33234.24 3146
E info@rail-mct.de

www.rail-mct.com

Mehr Infos >

Railway Service GmbH
Am Wall 31
15366 Neuenhagen

T 03342 15997-0
E info@railway-service.de

https://www.railway-service.de/ 

Mehr Infos >

SBH Nord GmbH
Zentrale Verwaltung
Thüringer Straße 30
06112 Halle

www.bockauflok-sbh.de 

Mehr Infos >

SPITZKE SE
GVZ Berlin Süd
Märkische Allee 39/41
14979 Großbeeren

033701901456

Karriere@atspitzke.com

https://www.spitzke.com/karriere/

Mehr Infos >

SPITZKE AKADEMIE FÜR AUS- UND WEITERBILDUNG AG
GVZ Berlin Süd
Märkische Allee 39/41
14979 Großbeeren
033701901456

Karriere@spitzke.com
www.spitzke.com/karriere/ 

Mehr Infos >

Technische Hochschule Brandenburg
Allgemeine Studienberatung
Magdeburger Straße 50
14770 Brandenburg an der Havel

Tel.: 03381 355106
www.th-brandenburg.de
E-Mail: studienberatung@th-brandenburg.de

Mehr Infos >

Technische Hochschule Wildau
Hochschulring 1
15745 Wildau

T +49 (0) 3375 / 508 – 300
https://www.th-wildau.de/

Mehr Infos >

Technische Universität Berlin
Fakultät V - Verkehrs- und Maschinensysteme
Institut für Land- und Seeverkehr
Fachgebiet Schienenfahrzeuge

Ansprechpartner: Prof. Dr.-Ing. Markus Hecht
Tel.: +49 (0)30 314 25195
E: sekretariat@schienenfzg.tu-Berlin.de 
http://www.schienenfzg.tu-berlin.de 

Mehr Infos >

Technische Universität Berlin
Institut für Land- und Seeverkehr
Fachgebiet Bahnbetrieb und Infrastruktur
Sekretariat SG 18
Salzufer 17-19
10587 Berlin

Ansprechpartner

Heiko Herholz
T +49 (0)30 314-26133
HHerholz@railways.tu-berlin.de

Mehr Infos >

Tex Rail Training
Storkower Str. 101, 3. OG
10407 Berlin 

Herr Nico Leinung
Leiter Training Center Berlin

T +49 621 72 845 205
M +49 162 26 19 235

Mehr Infos >

Witt Solutions GmbH
Dyrotzer Ring 3
14641 Wustermark

E recruiting@witt-online.com
T 033234/2433-0

www.witt-solutions.de 

Mehr Infos >

Ihr Weg zum InfotagEisenbahn

Der Infotag Eisenbahn

1. Der BahnTechnologieCampus Havelland stellt sich vor

Im Auftrag des Landkreises Havelland entwickelt und revitalisiert die BahnTechnologie Campus Havelland GmbH (BTC) das Gelände des ehemaligen Bahnbetriebswerks für die Lokomotivunterhaltung im Ortsteil Elstal in der Gemeinde Wustermark. Die straßen- und gleisseitige Erschließung des Geländes ist fast abgeschlossen, als nächsten gilt es die denkmalgeschützten Bauwerke des zu Beginn des 20. Jahrhunderts errichteten Rangierbahnhofes zu reaktivieren. Ziel des Vorhabens ist, bahnaffine Unternehmen anzusiedeln und einen Wissenschaft-Campus zu entwickeln, der sich als Ausbildungszentrum für technische Bahnberufe und als Forschungsstandort im Bahnsektor etabliert.

Digitalisierung, Automatisierung, Fachkräftegewinnung – wichtige Themen, die die Bahnbranche bewegen – die Möglichkeiten und Chancen des BahnTechnologie Campus Havelland, die sich aus der Zusammenarbeit mit der Havelländischen Eisenbahn und dem Rail & Logistik Center Wustermark ergeben, gehen weit über das Havelland hinaus. 

mehr Infos >

2. Berufe in der Bahnbranche

Der bahnfokussierte Arbeitsmarkt bietet eine Vielzahl an beruflichen Tätigkeitsfeldern: von niedrigschwelligen Einstiegspositionen, über Aufstiegschancen in Facharbeiter-, Techniker-, Meisterniveau sowie zusätzlichen Qualifikationsprofilen, bis hin zu einer überdurchschnittlich hohen Zahl an akademischen Jobs. 

Einsatzorte finden sich im industriellen Produktionsbereich großer Konzerne ebenso, wie in forschungs- und entwicklungsintensiven Kleinbetrieben, in Serviceunternehmen mit flachen Hierarchien, starker Fokussierung auf Teamarbeit sowie einem hohen Maß an Digitalisierung, die den Arbeitsalltag prägt. 

Zum Teil ist dies verbunden mit viel Freiraum für selbstbestimmtes Arbeiten und hoher Verantwortung für Sicherheit und Zuverlässigkeit. Von regional begrenzten bis hin zu internationalen Einsatzmöglichkeiten bietet diese Branche vielfältige Tätigkeitsprofile, die für motivierte, leistungsorientierte Menschen in allen Qualifikationsniveaus von Interesse sein können.

Fahrpersonal

Erfahren Sie alles über die Arbeit als Lokführer, Zugbegleiter oder Servicekraft im Zug ... weitere Informationen folgen in Kürze 

Kaufmännische Berufe

Ob im Controlling, im Marketing oder im Einkauf ... weitere Informationen folgen in Kürze 

Gewerbliche Berufe

Arbeiten in den Bereichen Streckenbau, Produktion von neuen Zügen oder in den Werkstätten ... weitere Informationen folgen in Kürze 

Ingenieurberufe

Zukunftsweisende und innovative Projekte für Ingenieurberufe im Schienenumfeld ... weitere Informationen folgen in Kürze 

IT-Berufe

Ohne IT-Berufe wäre ein modernes Schienenverkehrsnetz undenkbar. Im Bahnbereich finden sich zahlreiche Einsatzgebiete für IT-ler ... weitere Informationen folgen in Kürze 

3. aktuelle Jobs

Hier finden Sie die Stellenangebote der teilnehmenden Unternehmen.

Deutsche Eisenbahn Service AG 

ODEG - Ostdeutsche Eisenbahn GmbH

Rail & Logistik Center Wustermark GmbH & Co. KG

Railway Service GmbH

SPITZKE SE

Witt Solutions GmbH

    4. Qualifizierungsangebote

    Das WDB-Suchportal

    Brandenburg fördert die Weiterbildung und Qualifizierung. Angebote finden Sie auf den Seiten des WDB-Suchportal 

    Eine Auswahl an Möglichkeiten für die Suche nach Aus- und Weiterbildungen im Bereich Schienenverkehr im WDB Suchportal für Weiterbildung in Berlin und Brandenburg finden Sie auch hier. Die Begriffe sind mit einem Befehl für die direkte Suche nach Angeboten im Suchportal hinterlegt, sodass Sie schnell einen Überblick über aktuelle Weiterbildungsangebote in der Hauptstadtregion gewinnen.

    Bitte passen Sie Ihre Suche nach der Weiterleitung zum WDB Suchportal durch die Eingabe Ihrer Postleitzahl und des von Ihnen gewünschten Umkreises regional an. Über die weiteren Suchkriterien können Sie die Suchergebnisse entsprechend Ihrer individuellen Wünsche weiter anpassen.

    Anlagenmechaniker/in / Einkauf / Elektromobilität / Fachinformatiker/in Systemintegration / Fachwirt/in Güterverkehr und Logistik / 
    Gefahrgutbeauftragte - Verkehrsträger Eisenbahn RID / Gleisbaumeister/in / 
    Industriemechaniker/in / Kaufmann/-frau Spedition und Logistik / 
    Logistik / Mechatroniker/in / Schweißen / Sicherungsposten / 
    Studium Logistik / Studiengang Mechatronik (B.Eng.) Schwerpunkt Schienenfahrzeuginstandhaltung / Studium Verkehrssystemtechnik / 
    Techniker/in der Fachrichtung Mechatronik, Schwerpunkt Maschinen- und Anlagentechnik /Tiefbau /Triebfahrzeugführer/in / Wagenmeister/in

    Modulare Weiterbildung zum Triebfahrzeugführer (m/w/d) Klasse B nach TfV - Ein Bildungsangebot der SBH-Gruppe

    Der Bahn fehlen Lokführer. Gut ausgebildete Triebfahrzeugführer (m/w/d) sind heiß begehrt.
    Hervorragend stehen die Chancen für ambitionierte Quereinsteiger jeden Alters, die Weichen neu zu stellen und praktisch sofort in diesem Beruf durchzustarten. 

    Sofortiger Berufseinstieg möglich 
    Und das bereits nach nur 12 Monaten Weiterbildung. Die von der SBH entwickelte modulare Weiterbildung zum Triebfahrzeugführer (m/w/d) berechtigt nach erfolgreichem Abschluss zum Führen von Triebfahrzeugen. Die Teilnehmer erhalten den Führerschein der Klasse B nach TfV und können sowohl im Güter- als auch im Personenverkehr tätig werden. 

    Sprachhindernisse aus dem Weg geräumt 
    Damit mangelnde Sprachkenntnisse den Lernerfolg nicht ausbremsen, hat die SBH einen berufsbezogenen Fachsprachkurs entwickelt, der Verständnisproblemen bereits im Vorfeld der Weiterbildung vorbeugt. 

    Die SBH ist eine vom Eisenbahnbundesamt anerkannte Ausbildungs- und Prüfstelle.

    Weitere Informationen >

    5. Bildungsberatung

    Das Team WFBB Arbeit – Fachkräfte & Qualifizierung mit dem Service Weiterbildung Brandenburg bietet fachlich und sozial kompetente Informations- und Bildungsberatung im Bereich der beruflichen Weiterbildung für alle Interessierten an, die nach beruflichen Perspektiven suchen oder sich auf dem Arbeitsmarkt neu positionieren oder orientieren wollen oder müssen ... mehr Infos >

    6. Geführte Rundgänge

    Wie funktioniert eine Weiche? Wie sieht ein Zug von unten aus? Zu jeder vollen Stunde beginnen geführte Rundgänge über das BTC-Gelände. Anmeldung am 17.09.2021 vor Ort erforderlich. Bitte achten Sie auf die bekannten Hygienehinweise, wie den Nase-Mundschutz sowie einen Mindestabstand von 1,5 Metern.

    7. MitmachLab Bahnbetrieb

    Wie funktioniert sicherer Bahnbetrieb? Was sind die genauen Aufgaben für Lokführer und für Fahr­dienstleiter? Im MitmachLab Bahnbetrieb können Sie den Job selbst übernehmen - und eine erste Einschätzung gewinnen.  zum MitmachLab

    8. Sicherheits- und Hygienekonzept

    Der InfoTag findet auf dem neuem Bauabschnitt unter freiem Himmel statt. Die Sicherheitshinweise und die aktuellen Hygieneregeln sind zu beachten. Für die geführten Rundgänge werden Helme und Sicherheitswesten zur Verfügung gestellt.