Fachkraefteportal Brandenburg: Work, Education & Life
Welcome Assistent
Menü
Stellenangebote-Details

Job: in Neuruppin

Referenznummer 10000-1181212541-S
Titel des Stellenangebots
Arbeitgeber Ruppiner Kliniken GmbH
Fehrbelliner Str.
16816 Neuruppin
Stellenbeschreibung Starte mit uns in die neue Pflegeausbildung.

Ab 01.01.2020 gilt das neue Pflegeberufegesetz, das die Alten-, Kranken- und Kinderkrankenpflegeausbildung zu einer generalistischen Ausbildung zusammenführt. Nach Abschluss deiner dreijährigen Ausbildung lautet Deine Berufsbezeichnung "Pflegefachmann/Pflegefachfrau".

Aber was macht eigentlich ein Pflegefachmann/Pflegefachfrau?

Du arbeitest in einem multiprofessionellen Team sehr eng mit z.B. Ärzten, Physiotherapeuten und weiteren Berufsgruppen zusammen, um Patienten im Genesungsprozess aktiv zu unterstützen. Neben eigenverantwortlichen Aufgaben und Tätigkeiten, wie z.B. die Unterstützung bei der alltäglichen Körperpflege, die auf ärztliche Anordnung beruhende Verabreichung von Arzneimitteln, Infusionen und Injektionen, assistierst du Ärzten bei verschiedenen medizinischen Maßnahmen.

Wie gestaltet sich die theoretische und praktische Ausbildung?

Die theoretische Ausbildung in der Schule für Gesundheitsberufe findet in einem medial hochwertig ausgestatteten Lernumfeld statt. Unter Einsatz modernster Medien erhältst du hier die Möglichkeit, entsprechende Handlungskompetenzen zu erwerben.

Alle am Unterricht beteiligten Pädagogen, Ärzte und Dozenten gestalten die Lerneinheiten praxisorientiert, um den so genannten "Theorie-Praxis-Transfer“ zu erleichtern. Ihr Ziel ist es, dich während der gesamten Ausbildungszeit zu begleiten, individuell zu fördern und im Hinblick auf deine Abschlussprüfungen entsprechend zu unterstützen.

Die praktische Ausbildung findet nach den Vorgaben des Pflegeberufegesetzes in der stationären Akutpflege, der Langzeitpflege, der ambulanten Pflege sowie in der pädiatrischen wie psychiatrischen Patientenversorgung statt.

Um das erlernte Wissen direkt in der Praxis anzuwenden, stehen dir Praxisanleiter/-innen und erfahrene Fachkräfte in jedem Fachbereich mit Rat und Tat unterstützend zur Seite.

Schulabgänger, Berufswechsler, Quereinsteiger - die Ausbildung zum Pflegefachmann/frau bietet für jeden eine Zukunftsperspektive.

AUF EINEN BLICK:

AUSBILDUNGSZEIT
3 Jahre, davon ca. 2.100 Std. Theorie und etwa 2.500 Std. Praxis

ABSCHLUSS
Pflegfachmann/Pflegfachfrau (m/w/d)

AUSBILDUNGSBEGINN
01. Oktober 2021

WAS DU BRAUCHST:

•Vollendung des 16. Lebensjahres
•Absolvierung eines 3-wöchigen pflegerischen Praktikums
• Mittlerer Schulabschluss oder
• Hauptschulabschluss mit mindestens 2-jähriger Berufsausbildung oder
•Abschluss der landesrechtlich geregelten Ausbildung in der Krankenpflegehilfe
Arbeitsort 16816 Neuruppin
Kontakt
Internetadresse http://ausbildung.ruppiner-kliniken.de/
weitere Informationen JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit
Brandenburg Business Guide