Stellenangebote-Details

Job: Ausbildung Verwaltungsfachangestell(…) in Beeskow

Titel des Stellenangebots Ausbildung Verwaltungsfachangestellter (m/w/d)
Arbeitgeber Kreisverwaltung Landkreis Oder-Spree
Beschreibung
Ausbildung

Verwaltungsfachangestellte/r

OSZ 2 Landkreis Spree-Neiße Cottbus


Als Verwaltungsfachangestellte/r erledigst Du Büro- und Verwaltungsarbeiten, erarbeitest Verwaltungsvorschriften und -entscheidungen, arbeitest an der Umsetzung von Beschlüssen mit, führst Akten und berätst Bürger/innen. Du schließt mit der Kreisverwaltung des Landkreises Oder-Spree einen Ausbildungsvertrag ab.

In den praktischen Abschnitten wirst Du in verschiedenen Bereichen unserer Verwaltung arbeiten.


Deine Eigenschaften

  • verantwortungsvoll
  • kommunikativ
  • sorgfältig
  • rechtschreibsicher
  • verschwiegen

Deine Interessen

  • Du arbeitest gern mit Menschen
  • Organisation, Beratung
  • kaufmännische Tätigkeiten
  • rechtliche Belange
  • Arbeit am PC

Wir - Dein Arbeitgeber

Der Landkreis Oder-Spree ist mit ca. 1200 Beschäftigten der zweitgrößte Arbeitgeber der Region. Die Kreisverwaltung bildet seit über 20 Jahren erfolgreich aus. Die Ausbildung erfolgt im dualen System und dauert 3 Jahre. Während der praktischen Berufsausbildung in der Kreisverwaltung bist Du in den verschiedenen Ämtern eingesetzt, so dass Du einen guten Einblick in die Vielfalt der Verwaltung erhältst.


Wir bieten dir

  • Bezahlung nach Tarif (TVAöD)
  • eine breitgefächerte Ausbildung
  • vielfältige Aufgaben
  • flexible Arbeitszeiten
  • zusätzliche Fortbildungsangebote
  • Erfolgsprämie bei Abschluss
  • Übernahmechancen
  • Entwicklungsmöglichkeiten


Es werden bis zum 30.11.2020 eingehende Bewerbungen berücksichtigt. Bitte sende deine Bewerbung bevorzugt per E-Mail an frank.elgner@atl-os.de.

Bei Zusendung der Bewerbung auf dem Postweg ist von der Nutzung von Heftern oder Mappen abzusehen, da diese aus Kostengründen nicht zurückgesandt werden. Eine Rücksendung von per Post eingereichten Bewerbungen erfolgt nur, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt wurde.


Es erfolgt keine schriftliche Eingangsbestätigung der Bewerbungen. Nach einer Vorauswahl werden entsprechende Eignungstests durchgeführt, zu denen die in Frage kommenden Bewerber/innen eine schriftliche Einladung erhalten. Bewerber/innen die nicht berücksichtigt werden, erhalten eine schriftliche Information.


Beginn 01.09.2021
Bewerbung 01.01.1970 - 30.11.2020
Kontakt 15848 Beeskow
Breitscheidstraße 7
weitere Informationen AUBI-plus
Brandenburg Business Guide

  |   Anzeige ausdrucken