Stellenangebote-Details

Ausbildung Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik (m/w/d) Fachrichtung Kunststofffenster

Arbeitgeber dtH Tiemann GmbH Fenster-Systeme
Beschreibung
Ausbildung

Ausbildung Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik (m/w/d) Fachrichtung Kunststofffenster 2023

Berliner Str. 32A, 04916 Herzberg (Elster)


Ausbildungsstart: 01. August 2023

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Berufsschule: OSZ Lausitz Abteilung 1


WARUM DTH TIEMANN DER RICHTIGE ARBEITGEBER FÜR DICH IST

  • Bei uns wird geduzt: dtH Tiemann steht für kollegiales Miteinander
  • Abwechslungsreiche und interessante Aufgaben in breit gefächerten Aufgabenbereichen
  • Starke Zukunftsperspektiven: Option zur Übernahme fest eingeplant
  • Moderne Arbeitsumgebungen in einem wachsenden Familienunternehmen

Die dtH Tiemann GmbH wurde 1967 gegründet und hat sich zu einem führenden Hersteller in der Fenster- und Türenindustrie entwickelt. Wir sind ein mittelständisches, familiengeführtes Unternehmen in der zweiten Generation mit fast 400 Mitarbeitenden, welches an zwei Standorten Fenster, Haustüren und Insektenschutzlösungen aus Kunststoff und Aluminium für den Fachhandel produziert und vertreibt.


Wie deine Ausbildung abläuft

Wenn du auf der Suche nach einer vielfältigen Ausbildung bist und handwerkliches Geschick mitbringst, dann ist die Ausbildung zum Verfahrensmechaniker genau das richtige für dich. Als Verfahrensmechaniker durchläufst du den gesamten Produktionsprozess von dem Zuschnitt von Profilen über das Schweißen von Rahmen und der Montage von Zubehörteilen bis hin zum Verglasen der Fenster. Dabei hältst du die Qualitätsvorgaben ein und überprüfst die Produkte auf Maßgenauigkeit und Funktionalität. Am Ende der Ausbildung bist du Meister deines Fachs und kannst eigenständig ein Fenster bauen.


Die Ausbildungsinhalte

  • Du lernst technische Arbeitsabläufe zu planen und durchzuführen sowie den Betriebsmitteleinsatz festzulegen
  • Du fertigst Bauteile und Baugruppen unter Einsatz geeigneter Werkzeuge und Maschinen an
  • Du lernst moderne Maschinen und Bearbeitungszentren einzurichten, zu steuern und zu warten
  • Im Rahmen der Qualitätsprüfung und -sicherung prüfst du Arbeitsergebnisse mit geeigneten Messgeräten und -verfahren
  • Außerdem kannst du nach der Ausbildung Fenster-, Tür- und Fassadenelemente lagern, transportieren und montieren

Wie es für dich nach deiner Ausbildung bei uns weiter geht

Verfahrensmechaniker/-innen der Fachrichtung Kunststofffenster haben bei dtH Tiemann die Möglichkeit, unter anderem in den Produktionsbereichen (1) Zuschnitts- und Bearbeitungszentren, (2) Baugruppenmontage und Sonderbau (Fenstern, Türen) und (3) Qualitätskontrolle anzukommen. Langfristig kannst Du aber auch in der Kundenberatung oder dem Reklamationsmanagement tätig werden.


Was du mitbringen solltest

  • Hauptschul- oder Realschulabschluss
  • Gute Ergebnisse in Mathe und naturwissenschaftlichen Fächern
  • Handwerkliches Geschick und Teamfähigkeit
  • Interesse an Technik und der Arbeit an und mit Maschinen

Deine Bewerbung

Interesse geweckt? Dann lass uns Deine Bewerbung als Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik vorzugsweise online über das Bewerberportal zukommen. Deine Bewerbung sollte die folgenden Dokumente enthalten:

  • Anschreiben, welches Deine Motivation ausdrückt
  • Lebenslauf
  • Deine 2 letzten Schulzeugnisse
  • Praktikums- oder Arbeitszeugnisse (sofern vorhanden)

Bei Fragen hilft Dir unsere Personalabteilung gerne weiter. Wir freuen uns darauf dich kennenzulernen!


Deine Ansprechpartnerin

Frau Annalena Ufer

Personalsachbearbeitung

Tel. 05703/920 7567

www.dth-tiemann.de/karriere/

Beginn 01.08.2023
Kontakt 04916 Herzberg (Elster)
Berliner Straße 32a

  |   Anzeige ausdrucken