Stellenangebote-Details

Job: Ausbildung Gärtner Fachrichtung Ga(…) in Potsdam

Titel des Stellenangebots Ausbildung Gärtner Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau (m/w/d)
Arbeitgeber Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg
Beschreibung
Ausbildung

Die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg betreut heute mit mehr als 500 Mitarbeitern einzigartige Zeugnisse der Kunst-, Kultur- und Architekturgeschichte in Brandenburg-Preußen. Mehrere Millionen Menschen aus aller Welt besuchen jedes Jahr die in weiten Teilen zum UNESCO-Welterbe gehörenden Schlösser und Parklandschaften.

Wir suchen zum 10.08.2020 für unsere Ausbildungsstätten in Potsdam und Berlin-Charlottenburg mehrere Auszubildende für folgenden Beruf:

Ausbildung: Gärtner/in im Garten- und Landschaftsbau

Ausbildungszeit: 3 Jahre
regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt:

- im Tarifgebiet Ost 40 Std./Woche 
- im Tarifgebiet West 39 Std./Woche

Probezeit: 4 Monate
Die Ausbildung findet grundlegend auf zwei Ebenen statt: Zum Einem wird die berufsspezifische Praxis in den Ausbildungsbereichen der Stiftung erlernt und zum Anderen in der Berufsschule das berufsspezifische theoretische Fachwissen vermittelt.
Zusätzlich nehmen unsere Auszubildenden an überbetrieblichen Ausbildungslehrgängen teil oder absolvieren ggf. spezifische Firmenfachpraktika oder zusätzliche Fortbildungen, die für die Ausübung der späteren Tätigkeit erforderlich sind

Praxiseinsatzort
In einem Parkbereichen der Stiftung in Potsdam (Sanssouci, Babelsberg, Neuer Garten) oder in Berlin (Charlottenburg, Pfaueninsel) oder in Rheinsberg

Berufsschule
Oberstufenzentrum Werder? Berufsschule in groß Kreutz

Überbetriebliche Ausbildung
Lehranstalt für Gartenbau und Floristik e. V. in Großbeeren

Die Unterbringung erfolgt je nach Entfernung vom Ausbildungs- bzw. Wohnort in den angegliederten Wohnheimen. Die anfallenden Fahr-, Unterbringungs- und Verpflegungskosten trägt die Stiftung entsprechend den tarifvertraglichen Regelungen.

Welche Inhalte werden während der Ausbildung vermittelt?

Praxis in der Stiftung

  • das Arbeiten erfolgt in den Gewächshäusern, an den Früh- und Freibeeten der Gärtnereien
  • alle gärtnerischen Tätigkeiten erfolgen unter gartendenkmalpflegerischen, ästhetischen und ökologischen Gesichtspunkten und umfasst:
        ?  Herstellung von gärtnerischen Erden
        ?  Einsatz von Substraten und Düngemitteln
        ?  Pflanzen und ihre Verwendung kennenlernen
        ?  Vermehrung und Jungpflanzenanzucht (Aussaat,Pikieren,Topfen,
             Stecklingsschnitt)
        ?  Nutzung pflanzlicher Produkte (Ernten, Aufbereiten und Lagern)
        ?  Beetbepflanzungen durchführen (Frühjahr und Sommer)
        ?  Pflanzenpflege (wässern, ausputzen, rücken, Wildkrautbeseitigung)
        ?  Umgang mit der Gewächshaustechnik (Temperaturkontrolle, Lüften, 
             Abdecken)
        ?  Pflanzenschutzmaßnahmen durchführen
        ?  Erziehungs- und Formschnitt an den Kulturen ausführen
        ?  betriebs- und marktwirtschaftliche Zusammenhänge erfassen
        ?  gärtnerische Maschinen und Geräte bedienen, warten und pflegen
        ?  Schneebeseitung und Kompostwirtschaft
        ? selbständiges Arbeiten und Erarbeiten erlernen

 

     

      Überbetriebliche Ausbildungsthemen

      • Produktionsverfahren, Endprodukt, Markt
      • Umwelt- und naturgerechte Maßnahmen im Gartenbau
      • Verkaufen und Beraten
      • Vermarktung

      Allgemeine Ausbildungsinhalte

      • Berufsbildungs-, Arbeits- und Tarifrecht
      • Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebes
      • Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
      • Umweltschutz
      • Betriebliche, technische und kundenorientierte Kommunikation
      • Planen und Steuern von Arbeitsabläufen; Kontrollieren und Beurteilen der Arbeitsergebnisse
      • Umgang mit historischer Denkmalsubstanz
      • Erlernen der besonderen Anforderungen im Museumsbetrieb

      Wir bieten:

      • Ausbildung in den historischen Parkanlagen und Liegenschaften der Stiftung
      • Monatliche Ausbildungsvergütung ab 1.036,82? brutto zzgl. Jahressonderzahlung
      • Anspruch auf 30 Tage Erholungsurlaub
      • Vermögenswirksame Leistungen und andere Zulagen
      • Erstattung der Fahrtkosten zu Berufsschule und überbetrieblicher Ausbildungsstätte
      • Kostenlose Arbeitskleidung
      • Ein modernes betriebliches Gesundheitsmanagement
      • Auslandspraktika und überbetriebliche Lehrgänge während der Ausbildung
      • Erstattung des Kostenanteils für die Führerscheinklasse L im Rahmen der Fahrausbildung der Klasse B während der einjährigen Beschäftigungszeit
      • Prämie von 400? bei gutem Ausbildungsabschluss
      • Chance auf mindestens einjährige Übernahme in ein Beschäftigungsverhältnis

      Begin 10.08.2020
      Bewerbung 01.01.1970 - 31.01.2020
      Kontakt 14469 Potsdam
      Am Grünen Gitter 2
      weitere Informationen AUBI-plus
      Brandenburg Business Guide

        |   Anzeige ausdrucken