Stellenangebote-Details

Job: Facility Supervisor (10971) (m/w/d) in Schönefeld

Titel des Stellenangebots Facility Supervisor (10971) (m/w/d)
Arbeitgeber
easyJet
Flughafen 1
12529 Schönefeld
im Navigator anzeigen
Stellenbeschreibung Was Innovation und Erfolg angeht, können nur wenige Unternehmen eine ähnlich positive Bilanz vorweisen. Sei ein Teil von uns und leiste einen wichtigen Beitrag zum Erfolg unseres rasant wachsenden Unternehmens, welches es Menschen in ganz Europa ermöglicht, bequem von A nach B zu reisen.

Wir befinden uns in einer spannenden Investitionsphase und bieten dir somit eine großartige Gelegenheit, bei easyJet einzusteigen. Wir freuen uns sehr, den Start unseres ersten europäischen Standorts für Wartungen in Berlin bekannt zu geben. Dieser Standort wird nach London Gatwick damit zu unserer zweitgrößten Base in Europa. Außerdem investieren wir in Berlin mehr als 2,2 Millionen Euro und bieten über 80 neue aufregende Jobs sowohl in der Instandhaltung als auch im technischen Support.

TEAM

Das Engineering- und Wartungsteam von easyJet ist bekannt für seine innovativen Lösungen. Als Teil des Teams wirst du alle Aspekte des Flugbetriebs erleben und garantierst mit Deiner Leistung die höchsten Standards der Flugbranche. Unser Airlines Engineering und Maintenance Team wird von Airbus als das Team in Europa mit der höchsten Zuverlässigkeit bei der technischen Abfertigung anerkannt.

INHALT

Der Facility Supervisor ist ein wesentliches Mitglied des BER-Teams. Du unterstützt den Station Manager, indem du sicherstellst, dass die Station und das Team ihre Ziele erreichen und marktführende Wartungen für die Fluggesellschaft durchführen. Du bist für die Wartung, Instandhaltung und Reparatur aller deiner Verantwortung unterstehenden Geräte und Transportmittel verantwortlich. Sicherheit hat bei easyJet höchste Priorität und im Rahmen deiner Position bist du dafür verantwortlich, dass die geplanten internen Wartungsarbeiten den gesetzlichen sowie den branchenführenden Sicherheits- und technischen Standards von easyJet entsprechen.

VERANTWORTUNGSBEREICHE

- Den Standard für die Produktionsbereitstellung setzen und sicherstellen, dass Ressourcen effizient und effektiv eingesetzt werden, um geplante Wartungsaktivitäten durchzuführen und AOG-Situationen zu beheben;
- Kontinuierliche Entwicklung und Verbesserung der Leistungsstandards des BER-Teams durch einen ausgeprägten Fokus auf das Personalmanagement;
- Sicherstellen, dass alle Geräte und Transportmittel gemäß den Empfehlungen des Herstellers gewartet werden, damit sie kontinuierlich und ohne Unterbrechung vom technischen Produktionsteam verwendet werden können;
- Die Einhaltung und Entwicklung der Unternehmensrichtlinien und -verfahren gemäß den Handbüchern von easyJet und den Verfahren des örtlichen Unternehmens und Flughafens sicherstellen;
- Sicherstellen, dass die Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften eingehalten warden
- Unterstützen des Duty Engineers, der mit der operativen Kontrolle betraut ist, durch die Einplanung der Arbeitslast und das Treffen von operativen sowie strategischen Entscheidungen;
- Direkte Berichterstattung an den BER Station Manager oder den Deputy Station Manager über den täglichen Betriebsstatus sowie die prognostizierten Pläne für die bevorstehende Nachtarbeit;
- Enge Zusammenarbeit mit dem Part 145 Quality Manager, um im Betrieb erforderliche Veränderungen zu erleichtern und voranzutreiben;
- Identifizieren und Vorschlagen von neuen Prozessen, um die kontinuierliche Verbesserung und operative Exzellenz sicherzustellen.

WICHTIGE ERFORDERLICHE FÄHIGKEITEN

- Gute Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
- Ausbildung in der luftfahrttechnischen Instandhaltung
- Fundierte Kenntnisse der Bestimmungen gemäß EASA Part 145 und Part M
- Nachweisbare Erfolgsbilanz, die einen starken Fokus auf das Personalmanagement bescheinigt
- Nachweisbare Kenntnisse zur EZY-Flotte (A320)
- Innovativ; hat die Fähigkeit, Veränderungen herbeizuführen
- Ausgezeichnete schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeiten
- Sehr IT-affin mit Microsoft Office-Kenntnissen, AMOS-Kenntnisse wünschenswert
- Gute organisatorische Fähigkeiten

EINSATZORT UND ARBEITSZEIT

Diese Position ist eine Vollzeitstelle mit 40 Stunden pro Woche. Der Einsatzort ist Berlin Schönefeld Airport.

Die Position erfordert unter Umständen gelegentliche Reisen zwischen Berlin und dem Hauptsitz der Airline in Luton, Großbritannien.

ONLINE BEWERBEN: https://t1p.de/kqe4
Unternehmensbeschreibung Europas führende Airline easyJet bietet eine einzigartige und erfolgreiche Kombination aus dem besten Streckennetzwerk, das Europas zentrale Flughäfen miteinander verbindet, mit günstigen Tarifen und freundlichem Service.

easyJet steuert mehr der beliebtesten europäischen Strecken an als jede andere Fluggesellschaft und befördert jährlich mehr als 100 Millionen Passagiere - mehr als 16 Millionen Geschäftsreisende. easyJet fliegt über 334 Flugzeuge auf 1.061 Strecken zu 159 Flughäfen in 36 Ländern. Über 300 Millionen Europäer leben weniger als eine Autostunde von einem easyJet-Flughafen entfernt.

easyJet versteht sich als verantwortungsbewusstes und nachhaltiges Unternehmen, das seine Mitarbeiter in acht Ländern in ganz Europa mit lokalen Arbeitsverträgen entsprechend den nationalen Vorschriften und unter Anerkennung der Gewerkschaften beschäftigt. Die Fluggesellschaft unterstützt eine Reihe von lokalen Wohltätigkeitsorganisationen und unterhält außerdem eine Unternehmenspartnerschaft mit UNICEF, die seit ihrer Gründung im Jahr 2012 über 13 Millionen Pfund (rund 15,3 Millionen Euro) für besonders gefährdete Kinder gesammelt hat.

Die Fluggesellschaft nimmt Nachhaltigkeit ernst und ist die erste große Airline, die auf ihrem gesamten Streckennetz Netto-Null-Emissionen für ihre Flüge anbietet. Die Airline erreicht dieses Ziel, indem sie die CO2- Emissionen des für all ihre Flüge verwendeten Treibstoffs ausgleicht. easyJet sieht dies als eine Übergangsmaßnahme, bis neue Technologien zur Dekarbonisierung des Luftverkehrs zur Verfügung stehen. In der Zwischenzeit wird die Airline weiterhin innovative Technologien unterstützen, effizient arbeiten und fliegt mit einer hohen Sitzplatzauslastung. Seit dem Jahr 2000 hat easyJet die Kohlenstoffemissionen pro geflogenem Kilometer eines Passagiers um mehr als ein Drittel (33,67%) reduziert und hat das Ziel, bis 2022 eine Reduzierung um 38% zu erreichen.

Innovation liegt in der DNA von easyJet – seit der Markteinführung vor über 25 Jahren, als wir die Art und Weise wie Menschen fliegen, verändert haben, bis zum heutigen Tag, an dem wir in der Branche führend sind, wenn es um digitale, webbasierte, technische und betriebliche Innovationen geht, die das Reisen für unsere Passagiere einfacher und erschwinglicher machen.
Internetadresse http://www.easyJet.com
regionale Informationen Brandenburg Business Guide

  |   Anzeige ausdrucken