Gesundheits- und Krankenpflegehelfer(in) (m/w/d)

Arbeitgeber
Naemi Wike Stift
Dr. Ayrer Strasse 1-4
03172 Guben
Stellenbeschreibung In unserer Schule für Gesundheits- und Krankenpflegehilfe bilden wir zum / zur Gesundheits- und Krankenpflegehelfer(in) aus.

Die Ausbildung erfolgt nach dem Gesetz über den Beruf der Gesundheits- und Krankenpflegehelferin und des Gesundheits- und Krankenpflegehelfers im Land Brandenburg (BbgKPHG) vom 26.05.2004 und der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für den Beruf der Gesundheits- und Krankenpflegehelferin und des Gesundheits- und Krankenpflegehelfers (KrPflHilfeAPrV) vom 24.08.2004. Die Ausbildungsdauer beträgt ein Jahr. Die Ausbildung beginnt zum 01.10. eines laufenden Jahres.

Zulassungsvoraussetzung sind:

gesundheitliche Eignung (Impfung Hepatitis B und A)
Hauptschulabschluss oder eine gleichwertige Schulbildung bzw. eine abgeschlossene Berufsausbildung
Führungszeugnis
Bei Bewerbern mit Migrationshintergrund: Zustimmung der zuständigen Behörde, gültige Aufenthaltsgenehmigung, Sprachqualifikation B 2

Wir erwarten von den Auszubildenden:

Engagement und Interesse an der Ausbildung
Teamfähigkeit
Gewissenhaftigkeit, Disziplin
Verantwortungsbewusstsein
Verschwiegenheit
Freundlichkeit
Lernfähigkeit
Unterstützung der christlichen Werte und des diakonischen Profils der Stiftung

Die Ausbildung ist folgendermaßen strukturiert:

Theoretischer und praktischer Unterricht mindestens 600 Stunden
Praktische Ausbildung mindestens 1000 Stunden
im operativen Bereich
im konservativen Bereich
im Bereich der ambulanten Versorgung von Patienten
in der Altenpflege in Kooperation mit einem Altenpflegeheim

Die Ausbildung schließt mit einer:

mündlichen Prüfung und einer
praktischen Prüfung ab.

Spätere Tätigkeitsschwerpunkte sind:

Selbständige Durchführung
der Körperpflege
der Lagerung und des Transfers der Patienten
der Verabreichung und Hilfestellung bei der Nahrungsaufnahme
der Unterstützung zur Ausscheidung
der Durchführung der Krankenbeobachtung und Pflegedokumentation
der Einhaltung hygienischer Maßnahmen
Arbeiten unter Verantwortung von Gesundheits- und Krankenpflegern/-innen bei:
der Behandlungspflege/physikalische Therapie
der Verabreichung von Medikamenten
der Pflege und Betreuung Schwerkranker und Sterbender

Einsatzmöglichkeiten finden Sie in:

Krankenhäusern
Altenheimen, Altenpflegeheimen
Geriatrische Kliniken
Sanatorien und Genesungsheimen
Kurkliniken
Sozialstationen u.a.

Bewerbung:

Bewerbungen sind ganzjährig möglich. Die Ausbildung beginnt jeweils am 01. Oktober des laufenden Jahres.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie an folgende Adresse:

Naemi-Wilke-Stift
Schule für Gesundheits- und Krankenpflegehilfe
Dr.-Ayrer-Straße 1 – 4, 03172 Guben
Telefon: (03561) 403 201 und 206
Telefax: (03561) 403 204
Mail: schule@naemi-wilke-stift.de

https://www.naemi-wilke-stift.de/stellenangebote/berufsausbildung-zum-zur-gesundheits-und-krankenpflegehelfer-in-m-w-d/
Unternehmensbeschreibung Herzlich willkommen im Kompetenzzentrum Pflege!

Sie suchen eine Ausbildung mit sehr guten beruflichen Perspektiven? Dann freuen wir uns, Ihnen alle Informationen rund um die neue Ausbildung “Pflegefachfrau” bzw. “Pflegefachmann” zu geben.

Sie haben Fragen zur neuen generalistischen Pflegeausbildung?

Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch.

Und nun willkommen in der Welt der Pflege!

2020 schafft das Pflegeberufereformgesetz die bislang getrennt geregelten Ausbildungen in der Kranken-, Kinderkranken- und Altenpflege ab. An deren Stelle tritt die generalistische Pflegeausbildung, die zum Abschluss “Pflegefachmann” bzw. “Pflegefachfrau” führt. Pflegefachfrauen und Pflegefachmänner versorgen in einem interdisziplinären Team Menschen in ihrer jeweiligen Lebenssituation.
In unserer Einrichtung haben Sie vielseitige Möglichkeiten im Gesndheitswesen ausgebildet zu werden. Wir bilden auch Physiotherapeuten, Facharbeiter für Laboratoriumsanaytik, OTA/ ATA u.v.m. aus.
Kontakt Yvonne Hiob
E-Mail:
Phone: 03561/403206
Internetadresse https://www.naemi-wilke-stift.de

  |   Anzeige ausdrucken