Musiktherapeut /Musikpädagoge (m/w/d)

Arbeitgeber
Carl-Thiem-Klinikum gGmbH
Thiemstrasse 111
03048 Cottbus

Firmenprofil
Stellenbeschreibung
Wir suchen Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als
Musiktherapeut /Musikpädagoge (m/w/d).

Ihr Verantwortungsbereich

- Behandlung von stationären, teilstationären und ambulanten Patienten der Pädiatrie, Palliativmedizin, Neurologie und Geriatrie
- Durchführen von Gruppen- und Einzeltherapien
- Befunderhebung und Erarbeitung individueller Therapieziele
- Eigenständige Erstellung von Behandlungsplänen und Therapieplänen
- Kollegiale Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Team
- Weiterentwicklung musiktherapeutischer Konzepte und Zusatzangebote
- Teilnahme und Mitwirkung an Teambesprechungen sowie interdisziplinären Weiterbildungen

Ihr Profil
- Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Musiktherapie (Master oder Diplom) oder eine gleichwertige privatrechtliche Ausbildung, die durch die DMTG anerkannt/zertifiziert ist
- Sie haben keine Berührungsängste im Umgang mit schwerstkranken wahrnehmungseingeschränkten Menschen
- Wünschenswerterweise besitzen Sie bereits Berufserfahrung im neurologischen Bereich
- Sie sind ein Organisationstalent, kommunikativ und zuverlässig
- Teamfähigkeit, Einfühlungsvermögen ebenso wie Leidenschaft und Freude an der Arbeit mit Menschen zeichnen Sie aus
- Sie bringen ein hohes Maß an Engagement und Eigenständigkeit mit
- Innovativen Behandlungskonzepten stehen Sie aufgeschlossen gegenüber

Das bieten wir Ihnen
- Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in Voll- oder Teilzeitbeschäftigung
- Ein Einarbeitungskonzept und eine enge fachliche Begleitung durch einen Mentor während der Einarbeitungszeit
- Ein aufgeschlossenes Team und ein spannendes Arbeitsumfeld auf einem attraktiven Klinikcampus mit sehr guter Infrastruktur, mitten im Stadtbereich von Cottbus gelegen
- Ein breites Spektrum an medizinischen Fachrichtungen und damit die Möglichkeit vielfältige Therapieerfahrungen zu sammeln
- Das Potential, das musiktherapeutische Tätigkeitsfeld auf weitere medizinische Bereiche zu erweitern sowie eigene Ideen, Erfahrungen und neue Therapieansätze einzubringen
- Ein Entgelt nach TV CTK und eine betriebliche Altersvorsorge
- 30 Tage Urlaub
- Personalkauf in der hauseigenen Apotheke
- Unterbringung Ihrer Kinder in der Kita „Carl & Carla“ auf dem Campus des CTK
- Kostengünstige Mahlzeiten in der Betriebskantine
- Ein ausgeprägtes Betriebliches Gesundheitsmanagement mit vielen Angeboten und Maßnahmen zur Betrieblichen Gesundheitsförderung
- Mitarbeiterveranstaltungen
- Corporate Benefits - großzügige Rabatte auf Produkte namhafter Anbieter

*Alle personenbezogenen Formulierungen in dieser Stellenanzeige sind geschlechtsneutral zu betrachten.

Kontakt

Wenn Sie sich einen zukunftssicheren Beruf wünschen, Ihnen Teamarbeit eine Herzensangelegenheit ist und Sie sich persönlich sowie fachlich weiterentwickeln wollen, dann bewerben Sie sich jetzt bei uns über unser Bewerberformular unter der Referenz-Nr.: MA_790. Wir freuen uns auf Sie!

Erste Fragen zum Bewerbungsverfahren beantworten wir Ihnen gern unter Tel: 0355 46-3246 oder unter bewerbungen@ctk.de. Ihre persönliche Ansprechpartnerin ist Michelle Alich

Für fachliche Fragen steht Ihnen Petra Urban, Leiterin der Abteilung Logopädie, Physio- und Ergotherapie gern unter der Rufnummer Tel: 0355 / 46 79 494 oder unter der E-Mail Adresse p.urban@ctk.de zur Verfügung.
Unternehmensbeschreibung Mit 1.203 Betten und rund 2.500 Mitarbeitern und Auszubildenden ist die Carl-Thiem-Klinikum gGmbH der größte Arbeitgeber in Cottbus und gehört zu den größten und leistungsfähigsten Krankenhäusern in Deutschland. Das CTK ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Berliner Charité.

Das Carl-Thiem-Klinikum hat sich zu einem medizinischen Hochleistungszentrum entwickelt und steht für eine ausgezeichnete umfassende medizinische Versorgung. Mehr als 100.000 Patienten werden pro Jahr stationär und/oder ambulant behandelt.

Zu den modernen Einrichtungen des CTK zählen unter anderem eine Chest Pain Unit und eine Stroke Unit. Zudem verfügt das CTK als eines von lediglich zwei Kliniken in Brandenburg über ein Perinatalzentrum Level 1 (höchster Standard). Hier können auch Frühchen behandelt werden, die nach besonders kurzer Schwangerschaft zur Welt kommen.

Die Bereich der Pflege befindet sich derzeit im Wandel - auch in unserem Haus. In verschiedenen Projekten bereiten sich die Mitarbeiter auf die Herausforderungen der nächsten Jahre vor - und bleiben doch rund um die Uhr erster Ansprechpartner für die Patienten und ihre Angehörigen.

Die Medizinische Schule am CTK ist eine der größten und wichtigsten Ausbildungsstätten für medizinische Berufe des Bundeslandes.
Kontakt Melanie Lange-Fürkus
E-Mail:
Phone: 0355/463247
Internetadresse https://karriere.ctk.de
Online Bewerben Jetzt Bewerben

  |   Anzeige ausdrucken