Pflegefachfrau:mann (m/w/d) für die Sozialstationen in Finsterwalde und in Falkenberg/Elster, Pflegefachmann/-frau

Referenznummer 10000-1197523434-S
Arbeitgeber AWO Bezirksverband BB Süd e.V.
Rudolf-Breitscheid-Str
03222 Lübbenau/Spreewald
Stellenbeschreibung Die Arbeiterwohlfahrt gehört zu den sechs Spitzenverbänden der freien Wohlfahrtspflege in Deutschland. Seit 1990 arbeiten wir für jene, die Hilfe und Unterstützung benötigen - im Bereich des Ehrenamtes geben wir mit vielen Freiwilligen jenen etwas zurück, die auf sich selbst gestellt sind. Etwa 2500 ehrenamtliche Frauen und Männer, organisiert in über 30 Ortsvereinen sowie knapp 2900 Mitarbeiter*innen in etwa 170 Einrichtungen sind bestrebt, für eine soziale und gerechte Gesellschaft ihren Anteil zu erbringen.

Unsere AWO Sozialstation in Falkenberg/Elster und die AWO Sozialstation - Ambulanter Pflegedienst in Finsterwalde bieten ab dem 1. Oktober 2024 einen Ausbildungsplatz für die Ausbildung zur/m Pflegefachfrau:mann (m/w/d) in Vollzeit an.
============================================================================

Wir sind eine Einrichtung der ambulanten Akut- und Langzeitpflege und pflegen und betreuen Menschen verschiedener Altersgruppen in ihrem gewohnten Umfeld zu Hause. Dabei arbeiten wir Hand in Hand mit Angehörigen der Pflegeempfänger*innen, mit dem Ziel die Selbstständigkeit zu erhalten bzw. diese zu unterstützen, damit ein Leben zu Hause so lange wie möglich erhalten bleibt. Wir bieten Unterstützung in den verschiedensten Bereich, wie bspw. Hauswirtschaft, Betreuung oder Pflege.

Stellenbeschreibung
----------------------------
Die Ausbildung erfolgt im Wechsel zwischen Theorie und Praxis. Die theoretischen Kenntnisse, beispielsweise aus den Bereichen Physiologie, Pathologie und Recht, stellen die Basis dar für das praktische Handeln. Ausgebildete Pflegefachkräfte führen eigenverantwortlich und selbstständig die Pflege, Beratung und Betreuung von Menschen verschiedener Altersgruppen durch. Innerhalb der generalistischen Pflegeausbildung durchlaufen die Auszubildenden unterschiedliche Versorgungsbereiche, wie zum Beispiel Krankenhäuser, ambulante oder stationäre Pflegeeinrichtungen und erhalten auf diese Weise einen umfassenden Einblick in die Tätigkeitsfelder der Pflege.

Im Anschluss an eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung bestehen vielfältige Weiterbildungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten (u.a. gerontopsychiatrische Fachkraft).

Sie bringen mit
--------------------
- Kommunikations- und Teamfähigkeit
- Organisationstalent, Wissensneugierde und
- Urteilsvermögen
- Flexibilität und Belastbarkeit
- Sozialkompetenz und Empathie

Zugangsvoraussetzungen
------------------------------------
- mittlerer Schulabschluss oder sonstige 10-jährige allgemeine Schulbildung oder
- Hauptschulabschluss und der Nachweis einer mindestens 2-jährigen Berufsausbildung oder abgeschlossene Assistenz-/Helferausbildung
- Nachweis der gesundheitlichen Eignung (inkl. Masernschutz)
- Erweitertes Führungszeugnis
- bei Migrationshintergrund:
* Kenntnisse der deutschen Sprache (B2-Niveau) und
* ein durch das Schulamt als gleichwertig anerkannter Schulabschluss

Wir bieten Ihnen
----------------------
- Vermittlung theoretischer Kenntnisse, entsprechend der aktuellen wissenschaftlichen Standards qualifizierte Anleitung durch Pflegefachkräfte während der Praxiseinsätze
- Ausbildungskoordinator*innen als zentrale Kontaktpersonen rund um das Thema Ausbildung, während der gesamten Ausbildungsdauer
- eine Anstellung im Umfang von 39 Stunden/Woche
- 30 Tage Urlaub/Jahr
- Vergütung nach AWO-Tarif (Stand 12/2023)
1. Ausbildungsdrittel 1.310 Euro
2. Ausbildungsdrittel 1.390 Euro
3. Ausbildungsdrittel 1.470 Euro
- Zahlung von Zuschlägen für Sonn- und Feiertagsdiensten, sowie Nachtschichten
- Jahressonderzahlung
- Aussicht auf Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis bei erfolgreichem Ausbildungsabschluss
- #AWOmachtfit – persönliches Gesundheitsguthaben

Weitere Informationen über die Ausbildung zur/m Pflegefachfrau/-mann bei dem AWO Regionalverband Brandenburg Süd e. V. finden Sie auf unserer Homepage.

Sie können in den Einrichtungen der AWO der Elbe-Elster-Region vorab gern ein Praktikum absolvieren.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, bestehend aus Anschreiben, Lebenslauf, Schulzeugnis und ggfls. Praktikaeinschätzungen.


Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis spätestens 31. März 2024 bei uns ein, vorzugsweise per E-Mail (Dateianhänge bitte in einem
PDF-Format).

Wichtiger Hinweis zur Übersendung Ihrer Unterlagen an den Arbeitgeberservice Elbe-Elster:
Mit der Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen stimmen Sie der Weiterleitung an den ausschreibenden Arbeitgeber zu.
Arbeitsort 03238 Finsterwalde
Kontakt E-Mail: i.moskwa@awo-bb-sued.de
Internetadresse http://www.awo-bb-sued.de

Anzeige ausdrucken