Endress+Hauser verdoppelt Zahl der Arbeitsplätze in Stahnsdorf

11.05.2017

Ab Sommer 2017 beginnt die Stellenbesetzung der notwendigen 80 Arbeitskräfte für die Produktion, die Instandhaltung, den Versand und die Logistik.

Endress+Hauser sucht erfahrene Fachkräfte aus der Metall- und Elektrobranche für die Produktion der Sensorbaugruppen. Hierzu gehören auch Arbeitsplätze im Reinraum. Produzierten die Mitarbeitenden des Standorts Mitte der 90er Jahre noch ein paar Hundert Baugruppen pro Jahr, sind es inzwischen schon jährlich 90.000 Sensorelemente. Mit der Erweiterung der Produktion wird die Kapazität auf jährlich eine halbe Million Sensoren ausgelegt.

Junge Menschen finden bei Endress+Hauser in Stahnsdorf einen Ausbildungsplatz zum Industriemechaniker, Mechatroniker oder Mikrotechnologen. Es gibt die Option zum sogenannten „StudiumPlus“, einer Ausbildung mit angehängtem Studium, das Endress+Hauser finanziert.

Unter anderen werden folgende Positionen gesucht:

Schweißmaschinenbediener (m/w) - Sensorfertigung  

Mitarbeiter Instandhaltung (m/w)

Lagerist und Versandmitarbeiter (m/w)

Gruppenleiter Produktion (m/w)

Löter und Montierer (m/w) – Sensorfertigung

Mechatroniker (m/w) - Messtechnik, Sensorfertigung

Elektroniker (m/w) - Aufbau- und Verbindungstechnik, Sensorfertigung

Weitere Informationen zu allen offenen Stellen gibt es über www.endress.com/jobs-stahnsdorf